Skip to Store Area:

Hokus Pokus


Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Geschäftsbedingungen
der Firma

Hokus Pokus
Helmut Runge GmbH

Jasminstraße 31 · D-23795 Bad Segeberg


1. Vertragsabschluss
Allen Angeboten, Vereinbarungen und Lieferungen liegen unsere Geschäftsbedingungen zugrunde. Diese werden durch Auftragserteilung bzw. Abnahme der Lieferung auch für zukünftige Aufträge anerkannt. Die Annahme  einer Bestellung durch uns erfolgt durch schriftliche Bestätigung oder Lieferung. Abweichungen von diesen Bedingungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung. Besteller verzichten ausdrücklich auf die Wirksamkeit  eigener Einkaufsbedingungen. Ungünstige Auskünfte, Zahlungsverzug oder sonstige Verletzungen unserer Geschäftsbedingungen entbinden uns von eingegangenen Verpflichtungen gegenüber dem Käufer.


2. Angebote
Alle Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Technische Artikel unterliegen der ständigen Weiterentwicklung, daher schließen Änderungen in Aussehen und Funktion Reklamationen grundsätzlich aus.


3. Lieferungen
Lieferungen erfolgen schnellstmöglich bzw. zum bestätigten Liefertermin. Lieferterminüberschreitungen begründen keinerlei Regress-/ Schadensersatzansprüche. Bei Lieferverzögerungen durch Verschulden Dritter bzw. "höhere Gewalt“ kann der Liefertermin um die Dauer der Verzögerung überschritten werden.


4. Termingeschäft
Vordispositionen, Blockorders oder ähnliche Abschlüsse, die nicht termingemäß abgerufen werden, können von uns wahlweise ohne vorherige Inverzugsetzung berechnet bzw. anderweitig verfügt werden.


5. Preis- und Zahlungskonditionen
Alle Preise verstehen sich freibleibend ab Lager Bad Segeberg zahlbar rein netto innerhalb zehn Tagen zuzüglich gesetzlicher MwSt. An neue oder unbekannte Besteller erfolgt die Lieferung gegen Vorkasse bzw.  Nachnahme. Wird das Zahlungsziel überschritten, sind wir berechtigt, für die Dauer der Zielüberschreitung ohne weitere Zahlungsaufforderung Zinsen in Höhe von 4 % über dem Bundesbankdiskontsatz auf den jeweils fälligen Rechnungsbetrag zu erheben. Schecks und Wechsel werden von uns unter dem üblichen Vorbehalt der Einlösung angenommen und gutgeschrieben. Inkassoberechtigt ist nur, wer von uns mit einer rechtsverbindlich unterschriebenen Inkassovollmacht ausgestattet ist. Unsere Vertreter sind nur zu Verkaufsverhandlungen und Entgegennahme von Aufträgen berechtigt. Die Annahme dieser Aufträge erfolgt durch  Auftragsbestätigung oder Lieferung. Vertreterzusagen irgendwelcher Art außerhalb dieser Geschäftsbedingungen bedürfen zur Gültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung.


6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages und sonstiger Forderungen bleibt die von der Firma Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, gelieferte Ware ihr Eigentum. Wird die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware verarbeitet, so erwirbt Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, Eigentum an den hergestellten Gegenständen. Der Käufer ist berechtigt, die Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang zu veräußern. Bei Barverkäufen verpflichtet er sich zur unverzüglichen Zahlung. Bei Kreditverkäufen tritt der Käufer schon jetzt alle Forderungen auf Bezahlung des Rechnungsbetrages in Höhe seiner noch offenen Verbindlichkeiten gegenüber der Firma  Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, an diese ab. kommt der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber nicht nach, teilt er uns im Rahmen dieser Abtretung die Namen seiner Schuldner mit und hat auf unser verlangen den Schuldnern diese Abtretung anzuzeigen. Der Käufer ist verpflichtet, uns Zugriffe Dritter auf unsere unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware unverzüglich mitzuteilen. Sofern Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, dem Käufer Verkaufshelfer, insbesondere Verkaufsständer, unentgeltlich leihweise zur Verfügung stellt, bleiben diese Verkaufshelfer Eigentum von Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, und sind auf Anforderung von Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, zurückzugeben. Eine andere Nutzung als die für den Verkauf von Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, bezogenen Waren ist unzulässig. Zugriffe Dritter auf die Verkaufshelfer sind Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, unverzüglich mitzuteilen. 

7. Versand
Der Versand der Ware erfolgt auf Gefahr des Empfängers, auch bei evtl. vereinbarter Frankolieferung. Eine Transportversicherung von Seiten der Firma Hokus Pokus, Helmut Runge GmbH, besteht nicht; sie hat durch den Käufer zu erfolgen. 

8. Beanstandungen
Unsere zum Versand gebrachte Ware wird sorgfältig geprüft. Mängel, Fehlmengen aufgrund von Transportbeschädigungen der Verpackung sowie Transportschäden können uns nicht angelastet werden. Sie sind unverzüglich dem Transportführer schriftlich anzuzeigen und vom Empfänger zu regeln. Mängelrügen an der Ware müssen uns unmittelbar nach Eintreffen der Ware schriftlich angezeigt  werden. Nach Ablauf von 10 Tagen sind Beanstandungen in jedem Fall ausgeschlossen. Wenn die Prüfung ergibt, dass Herstellungs- oder Werkstofffehler vorliegen, wird nach unserer Wahl Ausbesserung, Ersatz oder Gutschrift vorgenommen. Andere oder weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Insbesondere wird nicht für einen Schaden gehaftet, der durch Verarbeitung mangelhafterWare entstanden ist. Kleine in der Natur liegende Qualitätsschwankungen berechtigen den Käufer nicht zu Annahmeverweigerung, Rücksendung oder Schadensersatzansprüchen. Rücksendung mangelhafter Ware kann nur mit unserem Einverständnis erfolgen, da wir sonst berechtigt sind, die Annahme zu verweigern oder die uns entstehenden Kosten dem Besteller zu belasten. 

9. Datenspeicherung
Hiermit geben wir bekannt, dass wir Daten im Sinne der gesetzlich zulässigen Möglichkeiten speichern. 10. Erfüllungsort und Gerichtsstand Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bad Segeberg.

10.Gesetzliches Widerrufsrecht

§ 4 Gesetzliches Widerrufsrecht

(1) Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über welches im Folgenden belehrt wird. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.(2) Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt in Bezug auf Waren, die normal mit der Post zurückgesandt werden können (paketversandfähige Waren):

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Hokus Helmut Runge GmbH Jasminstr.31 , 23795 Bad Segeberg Tel.04551 93011 Fax 04551 6081 Email : Info@hokus-pokus.com ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder

Firma Hokus Pokus Helmut Runge GmbH Jasminstr.31 23795 Bad Segeberg zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.(3) Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt in Bezug auf Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können (nicht paketversandfähige Waren):

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht .Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Hokus Helmut Runge GmbH Jasminstr.31 , 23795 Bad Segeberg Tel.04551 93011 Fax 04551 6081 Email : Info@hokus-pokus.com )mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe 100 €